Author visit am Montag, 16. März von 11 bis 13 Uhr in der

Language Lounge der University of Liverpool

Let's play: Fortnite - So ticken deine Lieblings-Gamer, Kerstin Carlstedt, Carlsen VerlagMein erstes Buch. Im Sommer 2017 zeichnete sich bei uns zuhause eine Veränderung ab. Aus dem Spielzimmer meiner Jungs klangen die Jubelrufe und Verzweiflungsschreie lauter denn je. Fortnite hatte Einzug gehalten! Als ich herausfand, dass das Videospiel auch bei befreundeten Jugendlichen und über Landesgrenzen hinweg äußerst populär war, wollte ich das Phänomen näher untersuchen. Denn wenn die Kids nicht selbst Fortnite spielten, schauten sie anderen auf YouTube dabei zu. Mit Blick auf die sechsstelligen Abonnentenzahlen dieser Pros war mir klar: Das ist ein Thema. Irgendetwas mussten diese Lieblings-Gamer meiner Söhne richtig machen. Was es war, wollte ich für dieses Buch herausfinden.

Verlagstext: Du willst wissen, wie deine Lieblings-Gamer ticken? Welche Tipps und Tricks sie haben? Dann lies dieses Buch! Hier erfährst du von Krench Royale, Tutopolis TV und Russik, von StanPlay, Saftiges Gnu und iOllek wie sie zu Fortnite gekommen sind. Sie erzählen exklusiv, was ihren Erfolg ausmacht und wie man am besten bei Fortnite gewinnen kann. Ein Must-Read für alle echten Fortnite-Fans!

Leseprobe

Hörprobe

Preis: 6,99 Euro

Umfang: 160 Seiten

Alter: Ab 11 Jahren

ISBN: 978-3-551-31885-5

 

 

Die Trolle von Shabby Sands, Kerstin Carlstedt, TutopolisTVMein zweites Buch. Als ich noch an dem ersten Buch arbeitete, hatte jemand die Idee, ich könnte doch einen Fortnite-Roman mit einem echten YouTuber in der Hauptrolle schreiben. Das Konzept ist nicht neu, aber sehr bewährt. Ein geeigneter Protagonist war schnell gefunden. TuTo und ich hatten für das Interviewbuch ein längeres Gespräch geführt und er schien mir für die Rolle wie geschaffen zu sein. Ich hatte eine ungefähre Vorstellung davon, wer er war und wie er sich in einer Abenteuergeschichte seinen Herausforderungen stellen würde.

Verlagstext: Ein actionreicher Abenteuer-Roman mit Deutschlands lustigstem Fortnite-Spieler.
TuTo kann seinen Augen nicht trauen: Seit einiger Zeit wird er von kleinen äußerst aggressiven Trollen terrorisiert. Sie tauchen beim Fortnite-Spielen immer wieder auf und scheinen sich auch in seinem Haus eingenistet zu haben. Irgendetwas stimmt da ganz und gar nicht …

 

Erscheinungsdatum: 29. April 2020

Preis: 13 Euro

Umfang: 144 Seiten

Ausgabeart: Hardcover

ISBN: 978-3-7335-0635-3

 

Was ich für Sie tun kann

Wissen, was Kids und Jugendliche lesen wollen. Texte, die sie für ein paar Mußestunden von ihren Geräten weglocken.
Das ist keine Quantenphysik. Das strebe ich für meine Leser*innen an.

katalog-carlsen

Neue Medien

Ich beobachte Trends in Jugendmedien wie Instagram, YouTube, Twitch und TikTok.

titelbild fortnite roman

Videogames & Co.

Thematisch hole ich die Jugendlichen dort ab, wo sie ohnehin schon sind.

Kerstin Carlstedt

Sachbücher & Romane

Ich schreibe Interview-Bücher – und auch Romane mit bekannten YouTuber*innen als Protagonist*innen.

Über mich

Schon im Grundschulalter habe ich gemerkt: Das Schreiben und ich – wir passten zusammen. Während ich mich bei Mathe in andere Galaxien träumte, war ich beim Aufsätze schreiben mit großem Eifer dabei. Woher die Ideen kamen? Keine Ahnung. Bestimmt habe ich als Kind viel gelesen, Kinderbücher und Comic-Hefte, denn Smartphones und YouTube gab es noch nicht. Ich habe auch ziemlich viel ferngesehen. Einen Samstag sogar mal acht Stunden am Stück. Ich war süchtig nach Geschichten. Das ist immer so geblieben.

Allerdings war mir früh klar, dass nur wenige vom Geschichten schreiben leben können. Daher habe ich einen „richtigen Beruf“ gelernt. Nach einem Kommunikationsstudium an einer Kunsthochschule habe ich ein Redaktionsvolontariat bei einem Fernsehsender gemacht. Eine Station führte mich dabei zum Kinderradio, wo ich zum 100. Geburtstag von Enid Blyton eine Sendung über sie konzipieren und produzieren durfte. Später habe ich als Fernsehautorin gearbeitet und gemeinsam mit Kamerateams die Wirklichkeit eingefangen. Ziemlich schnell ist mir aufgefallen, dass wir im Journalismus regelmäßig an unsere Grenzen stoßen. Entweder weil ein Interviewpartner nicht vor die Kamera will, eine Reise zu kostspielig wäre oder weil die Idee nicht in die bestehenden Sendeformate passen will. Tausend Gründe. Ich dachte, dass die Fiktion vielleicht wahrhaftiger ist, als der Versuch, die Realität abzubilden. Daher habe ich mich mit Drehbuchschreiben beschäftigt. Das erworbene Wissen über Figurenentwicklung und dramatisches Erzählen fließen in meine jetzige Arbeit ein.

Leute, die meinen Werdegang auf dem Papier betrachten, könnten mich für sprunghaft halten. Ich bin aus familiären Gründen oft umgezogen, habe innerhalb von zwanzig Jahren in fünf verschiedenen Städten in Deutschland und Großbritannien gelebt. Nach jedem Wechsel musste ich mich beruflich neu erfinden, was nach der Geburt unserer Söhne besonders schwer war. Mit dem Schreiben für Kinder und Jugendliche, bin ich glücklich dort angekommen, wo ich als Grundschülerin gestartet bin. Der Kreis hat sich geschlossen. Die Held*innenreise kann beginnen.

Was andere über mich sagen

Kontakt

  • Kerstin Carlstedt

  • +44 (0)790 751 83 69

  • kerstin(PUNKT)carlstedt(AT)icloud(PUNKT)com

  • kerstin.carlstedt

Nachricht senden